Formale Methoden der künstlichen Intelligenz

Christoph Kreitz.

Künstliche Intelligenz4/06:22-28, 2006.


Abstract

Aufgrund der zunehmenden Komplexität von Hard- und Softwaresystemen werden computergestützte formale Methoden in der Zukunft immer weiter an Bedeutung zunehmen. Aufgabe dieser Methoden ist es, menschlichen Benutzern bei der Verifikation und Synthese von Computersystemen auf intelligente Weise zu assistieren. In diesem Artikel werden Ziele, Herausforderungen und Entwicklungen im Bereich formaler Methoden der Künstlichen Intelligenz angesprochen, die aller Voraussicht nach lohnenswerte Aufgabenstellungen für die Forschung der kommenden Jahre darstellen.


PS Version PDF Version   (Preprint) BACK
Back to overview of papers


Bibtex Entry

@Article{ar:Kreitz06a, author = "Christoph Kreitz", title = "Formale Methoden der k{\"u}nstlichen Intelligenz", journal = "K{\"u}nstliche Intelligenz", year = 2006, volume = "", number = "4/06", pages = "22--28", }